Augenarzt
Praxis
Reinachag

Die beiden hochsympathischen Ärtzinnen der Schweizer Praxis Augenarzt Reinachag aus der Schweiz beauftragen uns mit der Erstellung Ihrer Webseite, den Geschäftspapieren, Schildern und weiterer Praxisausstattung. Einzig das Logo und die Farben bleiben vom Vorgänger bestehen, da es sich um eine Praxisübernahme handelt.

Webdesign

SebastianWiessner.de erstellt Praxiswebseiten von A-Z und betreut Kunden aus den verschiedensten Bereichen bei der Realisierung ihrer Vorstellungen und Wünsche.

Bei der Webseite lag der Fokus ganz klar auf Benutzerfreundlichkeit, da auf einer Praxiswebseite die Kontaktdaten, Öffnungszeiten und die Anreisemöglichkeiten klar kommuniziert und gut sichtbar sein sollten. Für die Kunden aus der Gesundheitsbranche war das sicherlich das wichtigste. 

Allerdings konnte ich auch mit der Menustruktur, den Unterpunkten und der Darstellung verschiedenster Themen genau den Nerv der Augenärztinnen treffen und konnte so verschiedene Ideen und Stile gewinnbringend für die Webseite einbringen.

Die Kundinnen des Augenarzt Reinachag durfte ich mit der Arbeit jedenfalls hochzufrieden stellen und durfte Lobhymnen auf die Webseite sowie die Visitenkarten in Empfang nehmen. Vielen Dank dafür 🙂

sebastian wiessner werbeagentur aachen - Illu

Geschäftspapiere

Neben der Webseite musste die frische Praxis auch mit dem passenden Geschäftspapier versorgt werden. So entwickelte ich auch die Designs für Visitenkarten mit Sonderveredelungen, Briefpapier, Umschläge und weiteren Praxisbedarf, so das die Augenarztpraxis Reinachag am Ende mit einem runden Gesamtauftritt punkten konnte.

Ebenfalls entstanden so eine ganze Reihe von Schildern, die innerhalb des Gebäudes, im Fahrstuhl in der Praxis, etc. ihren Platz finden.

Die beiden Augenärtzinnen der Augenarztpraxis Reinachag übernahmen 2020 eine alt eingesessene Praxis und sorgen seitdem mich frischem Wind und neuen Ideen für glückliche Patienten in der Schweiz. Dabei vergrößert und optimiert sich das Unternehmen stetig. Wir sind froh, dem Ganzen von Anfang an mit unserer Arbeit zu Diensten stehen zu können.